Tennisverein

Wörgl


Tennisvereingebäude in Wörgel, Östrreich

STECKBRIEF

Baujahr: 2005
Lieferzeit: 12 Wochen
Nutzfläche: 216 qm
Lieferumfang: 12 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott | Leiter Vertrieb

 07344/9656-31

Vereinsheim auf dem Sportgelände

Der Tennisverein Wörgl in Österreich wollte ein repräsentatives und zweistöckiges Vereinsheim direkt auf dem Sportgelände errichten. Durch die flexible Modulbauweise von EBERHARDT konnten die individuellen Kundenanforderungen bereits nach wenigen Wochen erfolgreich umgesetzt werden.

Der zweistöckige und aus 12 hochwertigen Raummodulen bestehende Systembau verfügt über Umkleiden, Toiletten, Duschen und einem eigenen Schiedsrichterraum. Im Erdgeschoss wurde ein Gastronomiebereich eingeplant. Eine freistehende Innentreppe verbindet das Erdgeschoss mit dem ersten Stockwerk.

Die großflächig gewählte Verglasung sorgt für viel natürliches Licht und ermöglicht einen guten Blick auf die beeindruckende Landschaft. Die Innenwände sind mit Fermacell verkleidet, gespachtelt, tapeziert und gestrichen. Eine Naturholz-Attika und Lisenen runden den optischen Gesamteindruck ab.


Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Messestand Manitou, München

Flexibler Containerstand für Messen

Radio 7 Studio, Ulm

Sendungen aus der Luft