Pförtnerhaus DHL

Obertshausen

STECKBRIEF

Baujahr: 2013
Lieferzeit: 12 Wochen
Nutzfläche: 36 qm
Lieferumfang: 2 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott | Leiter Vertrieb

 07344/9656-31

Für die neuen Zustellstützpunkte der Deutschen Post und DHL am Standort Obertshausen wurde ein Pförtnerhaus benötigt. Der Fertigbau sollte flexibel genutzt und ohne große Baumaßnahmen bei einem Standortwechsel wieder umgesetzt werden können.

Die einfach zu versetzenden Raummodule von EBERHARDT erfüllen die Anforderungen problemlos. Innerhalb eines Tages konnten sie durch den hohen Vorfertigungsgrad aufgestellt und nach einer weiteren Woche Innenausbau schlüsselfertig übergeben werden. Der Baustellenverkehr einer synchron auf dem Gelände gebauten Halle, wurde dabei nicht beeinträchtigt.

Neben einem vollausgestatteten Büro und einer eigenen Toilette verfügt der Modulbau über eine integrierte Klimaanlage. Das vorgebaute und aus Sinuswellenblech bestehende Kaltdach bietet durch die zusätzliche Luftzirkulation gute klimatische Verhältnisse, schützt vor störender Sonneneinstrahlung und bietet Schutz für wartende Besucher.