MTU Werkstattanlage

Weltweit


Weltweite MTU Werkstattanlage

STECKBRIEF

Baujahr: 2013
Lieferzeit: 6 Monate
Nutzfläche: 227 qm
Lieferumfang: 10 EURO-Container und Gitterrostboden

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott | Leiter Vertrieb

 07344/9656-31

Mobile Werkstatt

Für die vorzugsweise im Ausland benötigte Werkstattanlage war das Unternehmen MTU auf der Suche nach einer schnellen und flexiblen Werkstattlösung. Die Anlage sollte leicht zu transportieren und für alle klimatischen Bedingungen weltweit mobil einsetzbar sein.

Seit 2010 ist EBERHARDT der Hauptlieferant für diese mobilen Service Units und liefert diese weltweit schlüsselfertig aus. Mit den EURO-Containern können die Werkstattanlagen in Modulbauweise direkt im Ausland aufgebaut und mobil eingesetzt werden.

Das derzeitige Bauprojekt bei MTU ist eine Werkstattanlage bestehend aus 10 EURO-Containern. Über die in den Raumzellen vorgelegten Gitterrostböden können ganze Motorblöcke in die Werkstatt geschoben und repariert werden. Das Stromnetz ist individuell zwischen 50 Hertz und 60 Hertz, sowie 115 Volt und 230 Volt umsetzbar. Durch installierte Klimageräte kann individuell auf die unterschiedlichen Wetterbedingungen reagiert werden.


Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Verwaltungs- und Sozialräume der DB, Kornwestheim

Gebäudekomplex bei Stuttgart

Fitnessräume für Daimler AG, Sindelfingen

Fitnessräume auf dem Werksgelände