Bürogebäude Seeberger

Ulm

STECKBRIEF

Baujahr: 2017
Lieferzeit: 3 Monate
Nutzfläche: 144 qm
Lieferumfang: 8 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Thomas Kappler | Vertrieb

 07344/9656-24

Durch interne Umbaumaßnahmen benötigte Seeberger schnell neue Büro- und Aufenthaltsräume. Als einziger Platz für die Aufstellung der gewünschten Raummodule bot sich ein Graben neben dem Hauptgebäude an.

Für den unebenen Boden war ein Bodenaustausch erforderlich. Dieser wurde verdichtet und mit einer Schotterschicht versehen. Die modularen Räume wurden innerhalb weniger Wochen nach Bauantrag produziert. Mit einem Kran konnten diese in nur drei Tagen aufgestellt und in Betrieb genommen werden.

Produziert ist der zweistöckige Bau mit Feuerschutzklasse F30 und nach der Energiesparverordnung ENEV 2014. Für die Erschließung des zweiten Stocks ist eine Außentreppe angebracht. Die Büroräume in Modulbauweise sind zentral mit EDV erschlossen und elektrisch beheizt.