KTI Verwaltungsgebäude

Balzheim

STECKBRIEF

Baujahr: 2008 und 2012
Lieferzeit: je 12 Wochen
Nutzfläche: 112 qm und 180 qm
Lieferumfang: 22 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott | Leiter Vertrieb

 07344/9656-31

KTI-Plersch Kältetechnik suchte eine Möglichkeit, schnell mehr Bürofläche zu schaffen und wählte dafür die Modulbauweise von EBERHARDT.

Das Bestandgebäude wurde gleich zwei Mal dank der flexiblen Containerbauweise innerhalb von sechs Jahren erweitert, um den gewachsenen Anforderungen zu entsprechen. Trotz der zweimaligen Erweiterungen des Gebäudes wirkt das Gebäude optisch wie aus einem Guss.

Im Eingangsbereich wurden raumhohe Fenster eingebaut, um viel Licht in das Gebäude zu bringen. Die Außenwände wurden im Wärmedämmverbundsystem gedämmt und erfüllten die derzeit erforderlichen ENEV-Bedingungen.