Audi Bürogebäude

Neckarsulm


Zusätzliches Audi Bürogebäude in Neckarsulm

STECKBRIEF

Baujahr: 2004
Lieferzeit: 8 Wochen
Nutzfläche: 612 qm
Lieferumfang: 18 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott | Leiter Vertrieb

 07344/9656-31

Zusätzlicher Büroraum

Ein neues Bürogebäude für eine zusätzliche Entwicklungsabteilung sollte innerhalb von drei Monaten aufgestellt werden. Daher kam nur die modulare Bauweise von EBERHARDT für Audi in Frage.

Das Objekt hat einen direkten Anschluss an das bestehende Gebäude und ist mit zentralem Elektroverteiler, umlaufenden Kabelkanälen und einer Brandmeldezentrale ausgestattet.

Die Innenwände sind mit Fermacell verkleidet, gespachtelt und mit Glasfasertapete tapeziert. Auf den Böden wurden Nadelfilzteppiche verlegt. Die Räume entsprechen der Brandschutzklasse F30 und sind mit Splitklimageräten ausgestattet. Die Außenwände mit Attika sind aus einer Kassettenfassade mit Sinuswellenapplikationen aus verzinktem Stahlblech versehen.


Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Ulla Popken, Leipzig

Raumlösung für Umbauphase

Daimler, Sindelfingen

Temporäres Bürogebäude